FAQ

Eine Sache vorab: Wir sind offen für jegliche Kommunikation. Bei Fragen schreibt uns, wir antworten gern. Nichts desto trotz hoffen wir im Folgenden ein paar Fragen vorab beantworten zu können.

1. Was ist ein Waldgang mit Localbier?
Euch erwartet ein Waldwalk begleitet von lokalen Craftbieren. Neben Bierfacts beim Tasting erfahrt ihr eine Menge über generelles Verhalten in Natur & Wald, Facts zu Bäumen und Tieren, Kräutern, Pilzen, Essbarem inklusive Zubereitung, Giftigem und was auch immer uns bei einem Gang durch den Wald begegnen wird. Ein Waldgang hat System aber kein Waldgang ist gleich.
Wir zeigen euch, wie ihr das alles nachhaltig und schonend erleben und nutzen könnt.

2. Wie geht ihr mit Corona um?
Wir richten uns nach den gesetzlichen Richtlinien. Abstände im Wald einzuhalten, ist kein Problem. Beim Tasting trinkt jede:r aus seinem*ihrem Glas/Flasche. Des Weiteren verzichten wir derzeit auf den Outdoorsnack. Wir nehmen die Regelungen und die Sachlage sehr ernst und möchten, dass das Event für alle Beteiligten sicher abläuft.

3. Was kostet ein Waldgang mit Localbier?
Rechnet ab 45 € pro Person. Der Preis ist abhängig von Faktoren wie Anreise, exakte Dauer, Bierauswahl und Teilnehmendenzahl. Einen konkreten Preis bekommt ihr auf Anfrage.

4. Wir müssen einen gebuchten Waldgang absagen. Müssen wir trotzdem zahlen?

Zu diesem Punkt sowie zu weiteren Themen, die die Buchung betreffen, guckt ihr am besten in unsere AGB’s  (tba). Da findet ihr die Infos. Keine Sorge, wir finden eine faire Lösung.

5. Wie lange dauert ein Waldgang mit Localbier?
Ungefähr 3 Stunden von Anfang bis Ende. Ihr möchtet eine kürzere oder längere Runde? Schreibt uns und wir basteln euch ein individuelles Paket.

6. Wo findet ein Waldgang mit Localbier statt?
Im Wald. Unsere Hood ist der Hamburger Westen, wir sind allerdings mobil und flexibel. Ob
innerstädtisch oder in stadtnahen Waldgebieten um die Hansestadt ist uns egal. Ihr sagt uns die Himmelsrichtung und wir schlagen dir ein Gebiet vor.

7. Wie kommen wir zum Treffpunkt?
Die An- und Abreise müsst ihr grundsätzlich selber organisieren. Wenn ihr kein Auto habt können wir ein Gebiet wählen, das gut mit den Öffis zu erreichen ist. Alles kein Problem.

8. Gibt es eine Mindest- und Maximalteilnehmendenzahl?

Ein Waldgang findet ab 6 Teilnehmenden statt und ist auf 12 Teilnehmende begrenzt . Es
handelt sich hierbei um Richtwerte, die nicht in Stein gemeißelt sind.

9. Ich mag kein Bier, bin Fahrer:in oder schwanger. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Kein Ding! Wir haben auch immer alkoholfreie Craftbiere für Fahrer:innen, Schwangere und
„Nichtbiertrinker:innen“ dabei. Ansonsten bringt das mit, was ihr gerne trinkst. Brause ist auch willkommen, aber nicht in unserer Kiste zu finden.

10. Gibt es eine Altersbeschränkung?
Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an volljährige Personen. Ihr könnt aber auch eure Kids mitbringen, sofern sie nüchtern bleiben.

11. Wir möchten euch für unsere Firma exklusiv buchen. Geht das?
Ja. Schreibt uns hierzu bitte eine kurze Mail mit eurem Anliegen. Dann basteln wir eurer Gang ein exklusives Paket und ihr habt ein Firmenevent, dass ihr definitiv in guter Erinnerung behalten werdet.

12. Gibt es Essen auf einem Waldgang mit Localbier?
Normalerweise gibt es einen kleinen Outdoorsnack. Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist dies leider nicht drin. Generell solltet ihr aber selbst ‘ne Buddel Wasser und was zum Sattwerden dabeihaben.

13. Was müssen wir mitbringen?

Mensch braucht nicht viel, um Draußen eine gute Zeit zu haben. Ein bisschen Verpflegung (Punkt 12.) und feste Schuhe reichen.

14. Warum macht ihr das?
Weil wir Bock haben! Erklären wir alles auf unserer Website.

15. Habt ihr das gelernt?
Jo, allerdings als Autodidakten! Wir können und machen das, weil es uns Spaß macht.
Wir waren schon immer viel draußen und interessiert an Natur und Bier. Da eignet man sich
zwangsweise Dinge an. Wald schockt seit Kindesbeinen und Bier perlt auch schon seit fast zwei Jahrzehnten. Im Team kommen wir mit professionellem Bier- sowie Pilzbezug und Ausbildung an  den Start.
Natürlich bilden wir uns stets weiter, sind draußen unterwegs und mit verschiedenen
Umweltverbänden, Vereinen und auch Brauer:innen im regen Austausch.

16. Können wir einen Gutschein für einen Waldgang mit Localbier verschenken?
Ja, ihr könnt uns auch verschenken! Schreibt uns eine Mail!